Jetzt anmelden: auxalia Keynotes 2019

Der Online-Event rund um BIM und die Digitalisierung im Bauwesen

Datum

04.09.2019 - 06.09.2019

Uhrzeit

09:00 - 17:00 Uhr

Location

Im Web-Browser auf Ihrem PC

auxalia Keynotes ist die 3-tägige Webinarreihe rund um BIM sowie die digitale Transformation im Bauwesen. Bereits seit 2014 lassen sich jedes Jahr über 1.000 Architekten, Ingenieure, Planer und andere Teilnehmer der Baubranche von spannenden Experten-Vorträgen und wertvollen Praxistipps inspirieren.

Gewinnen Sie in 35 Webinaren mit hochkarätigen Referenten unverzichtbare Erkenntnisse darüber, wie sich die Prozesse in der Architektur, der Gebäudetechnik, dem Ingenieurbau, der Infrastruktur sowie im Anlagenbau durch BIM und digitale Lösungen optimieren lassen.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, Ihren digitalen Wandel auf fundierter Basis voranzutreiben und melden Sie sich jetzt an!

Begeisterte Teilnehmer über die auxalia Keynotes

„Die Keynotes haben mich sehr angesprochen. Die Vorträge waren richtig gut vorbereitet und es gab übersichtliche Begleitdokumente. Am besten hat mir die Mischung aus theoretischem Vortragsteil und Praxisbeispielen aus der Wirtschaft gefallen. Ich empfehle die Keynotes auf jeden Fall weiter!“ 

Jens Gronau, Fachbereichsleiter Konstruktion

„Ich empfehle jedem an den Keynotes teilzunehmen. Ich habe letztes Jahr vor allem an den TGA-Vorträgen über BIM (Revit) teilgenommen und war begeistert! Man erhält viele praxisnahe Einblicke und bleibt auf dem aktuellen STand, was unsere Branche betrifft.“ 

Birgit Hoffmann, BIM Koordination Bereich Haustechnik

„Ein vielfältiger Austausch von theoretischen und praxisbezogenen Ansätzen in der Digitalisierung ist für uns im Büro äußerst wichtig. Die Keynotes haben uns in beiden Bereichen extrem gute Einblicke, Anregungen & Ideen gegeben. Wir freuen uns schon auf das neue Vortragsprogramm.“ 

Emanuel Homann, Geschäftsführer

Alle Vorträge auf einen Blick

= Architektur

= Gebäudetechnik

= Ingenieurbau

= Anlagenbau

= Infrastruktur

Mittwoch, der 4. September 2019

Autodesk InfraWorks: Planen und präsentieren Sie Ihre Projekte mit detaillierten 3D-Modellen in Echtzeit

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 09:00 - 09:30 Uhr

Referent:
Jürgen Ganninger
BIM Consultant
auxalia GmbH

Autodesk InfraWorks bietet Ihnen die Möglichkeit, kleine und große Infrastrukturprojekte im Städtebau, in der Verkehrs- und Geländeplanung sowie Wasser- und Energieversorgung mit einer verblüffend realitätsnahen Detailgenauigkeit zu erstellen. Dadurch sichern Sie sich die Unterstützung der Projektverantwortlichen und treffen fundierte Entscheidungen.

PlantTools – Eine Übersicht

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 10:00 - 10:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In diesem Webinar lernen Sie unsere 8 PlantTools und ihren Einsatzzweck sowie Bearbeitungsmöglichkeiten kennen. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über alle Tools und einen Einblick in ausgewählte Funktionen, damit Sie einen Eindruck bekommen, wie die PlantTools Ihre Arbeitsmethoden unterstützen können und neue Möglichkeiten schaffen.

Cloudbasiertes Arbeiten in BIM Großprojekten am Beispiel Flugfeldklinikum Böblingen

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 10:00 - 10:30 Uhr

Referent:
Stephan Hösemann
HDR TMK Architekten

Das Flugfeldklinikum Böblingen ist eines der größten BIM-Projekte im Krankenhausbau in Deutschland. In der Präsentation wird die cloudbasierte Kollaboration mehrerer Disziplinen untereinander gezeigt. Dabei liegt der Schwerpunkt in den Arbeitsprozessen während der Leistungsphase 3 der Projektbearbeitung.

HDR plant und realisiert seit Jahrzehnten Bauten für Gesundheit, Forschung und Lehre. In diesen Bereichen gehört HDR zu den führenden Büros in Deutschland und mittlerweile auch weltweit. Rund tausend erfolgreich realisierte Projekte sprechen für sich. Von der ersten Idee, über Machbarkeitsstudien / Zielplanungen, Betriebsorganisationsplanungen, Gebäudeentwurf und Realisierung, bis hin zur Inbetriebnahme und darüber hinaus. Dank des HDR-Netzwerks mit mehr als 200 Standorten rund um den Globus und der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Expertenteams verfügt HDR über umfassendes interdisziplinäres Wissen weit über die Architektur- und Ingenieurleistungen hinaus. Das ermöglicht es, aktuelle Entwicklungen und Trends – sowohl lokal als auch global – in die Planungen zum Vorteil der Kunden einzubeziehen.

Brandschutzplanung mit der ProjectBox - TinLine Zusatzmodul

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 11:00 - 11:30 Uhr

Referent:
Fabian Brunner
Technik & Schulung CAD/CAE
TinLine GmbH

In der Brandschutzplanung mit Revit steht der Nutzer vor Herausforderungen. Die Nutzung der auxalia ProjectBox und dem TinLine Zusatzmodul schafft hier Abhilfe. In dieser Keynote zeigen wir Ihnen, wie Sie einfach einen Brandschutzplan sowie Brandschutzunterlagen nach Schweizer Norm VKF erstellen. Dabei gehen wir auf wichtige Punkte, wie das Einzeichnen von Fluchtwegen, das Einfärben von Flächen und Räume sowie von Bauteilen ein.

CAD Funktionen der PlantTools

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 11:00 - 11:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In diesem Webinar liegt der Fokus auf den CAD Funktionen der PlantExpressTools und PlantClashDetection. Wir zeigen Ihnen, wie die verschiedenen Funktionen, die Zeichnungserstellung und Inhalt beschleunigen und wie ganz neue Möglichkeiten geschaffen werden.

Optimierte Zusammenarbeit in Bauprojekten mit BIM 360 Design

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 12:00 - 12:30 Uhr

Referent:
Claudia Hinrichs
Collaboration Managerin
auxalia GmbH

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung verändert sich auch die Zusammenarbeit in Bauprojekten. Mithilfe des BIM 360 Design von Autodesk wird diese Zusammenarbeit auf ein neues Level gehoben. In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen die Chancen, die sich durch die Arbeit mit dem BIM 360 Design und Revit ergeben: Auf der einen Seite stehen Ihnen hiermit für die firmeninterne Arbeitsweise viele neue Möglichkeiten zur Verfügung, auf der anderen Seite wird auch die Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen optimiert.

Was ist neu in 2020? Revit in der Architektur und dem Ingenieurbau

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:30 Uhr

Referent:
Denis Neuhaus
BIM Consultant
auxalia GmbH

Revit wurde in der Version 2020 wieder um einige Funktionalitäten erweitert. Neben einigen Bug Fixes sind unter Anderem die sehnsüchtig erwartete Funktion PDFs direkt in Revit zu referenzieren. Des Weiteren sind eine neue Bauteildatenbank sowie wichtige Funktionen für die Arbeit mit Revit im BIM Prozess. In diesem Vortrag werden Ihnen die Neuheiten aus Revit 2020, den letzten Updates näher gebracht sowie ein Ausblick auf weitere anstehende Änderungen gegeben.

PlantTools – An Overview (engl.)

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar you get to know our 8 PlantTools and their use cases and possibilities. We give you a quick overview over all tools and in insight into selected functions. This give you an impression how PlantTools support your workflows and how to create new possibilities.

Tipps zu Revit: Effektiver beschriften mit Beschriftungskataloge und Beschriftungsblock

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 15:00 - 15:30 Uhr

Referent:
Ingo Kittel
Senior BIM Consultant
auxalia GmbH

Um in Revit häufig wiederholte Texthinweise und Notizen nicht ständig tippen zu müssen, können in Revit durch allgemeine Beschriftungsfamilien effizient in Ansichten als Textbaustein eingefügt werden. In einem sogenannten Hinweisblock können Inhalte diese Familien auch in Tabellenform dann ausgelesen werden. Somit wird auch ein höherer Qualitätsstandard in der Beschriftung von Ansichten und Plänen erreicht.

CAD Functions of PlantTools (engl.)

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 15:00 - 15:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar we focus on the CAD functions of PlantExpressTools and PlantClashDetection. We show you how the various functions speed-up the creation of your drawings and content and how whole new possibilities will be created.

BIM in der Gebäudetechnik mit auxalia Tools

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 16:00 - 16:30 Uhr

Referent:
Tina Osia
Product Managerin
auxalia GmbH

Die Eigenentwicklungen der auxalia bieten Ihnen die Möglichkeit, BIM-basiert in der Gebäudetechnik zu arbeiten. Der vielschichtige BIM-Prozess greift auf Objekte und deren Eigenschaften zurück. Diese werden im Lebenszyklus der Gebäude bzw. Bauteile weiterverwendet. Die Datenpflege ist somit von größter Bedeutung für die erfolgreiche BIM-basierte Arbeitsweise. Durch die auxalia Tools werden diese Anwendungen erleichtert. In diesem Webinar wird Ihnen die Arbeitsweise mit den Softwaretools der auxalia  und die BIM-basierende Prozesse in der TGA nähergebracht.

VR in der Architektur

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 17:00 - 17:30 Uhr

Referent:
Artur Szymanski
BIM Consultant
auxalia GmbH

Mittlerweile sind VR-Brillen wie die Occulus Rift oder andere Produkte ein gängiges Mittel, um Präsentationen auf neues Level zu heben. Bevor diese Technik zum Einsatz kommen kann, muss ein Modell bzw. eine Visualisierung erstellt werden. In der Baubranche finden wir viele Anwendungsfälle, bei denen Virtual Reality unterstützend eingesetzt werden kann. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie in der Planung sowie in der Zusammenarbeit VR einsetzen können. Hierfür wird ein Revit Modell in Enscape visualisiert.

PlantTools – An Overview (engl.)

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 18:00 - 18:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar you get to know our 8 PlantTools and their use cases and possibilities. We give you a quick overview over all tools and in insight into selected functions. This give you an impression how PlantTools support your workflows and how to create new possibilities.

CAD Functions of PlantTools (engl.)

Datum: 04.09.2019
Uhrzeit: 19:00 - 19:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar we focus on the CAD functions of PlantExpressTools and PlantClashDetection. We show you how the various functions speed-up the creation of your drawings and content and how whole new possibilities will be created.

Donnerstag, der 5. September 2019

Neue Heizlastberechnung DIN EN 12831-1 in Kombination mit Revit

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 09:00 - 09:30 Uhr

Referent:
Sven Kirchhoff
Vertriebsleiter West
SOLAR-COMPUTER GmbH

GBIS-Funktionen unterstützen effiziente BIM-Workflows, u. a. Bauteilverwaltung und Gebäudeprüfung. Sehen Sie, wie sich Heizlast-Berechnungen nach der neuen DIN EN 12831-1 in Revit integrieren lassen.

Projektadministration mit PlantTools

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 10:00 - 10:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In diesem Webinar liegt der Schwerpunkt auf allen administrativen Funktionen der PlantTools. Insbesondere PlantExpressTools und PlantSync spielen hier die Hauptrollen. Wir zeigen Ihnen Funktionen, um das Projektsetup zu beschleunigen und Projekteinstellungen auf Knopfdruck auf Stand halten.

Structural Precast: Fertigteile aus dem Revit Modell ableiten

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 10:00 - 10:30 Uhr

Referent:
Jürgen Kneifel
BIM Consultant
auxalia GmbH

Mit dem Revit Add-In „Structural Precast for Revit“ lassen sich Segmentierung, Bewehrung, Fertigungspläne und CAM-Dateien für Betonfertig- und Halbfertigteile direkt aus dem Revit Modell ableiten. In dieser Keynote zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einem Revit Modell die oben genannten Funktionalitäten nutzen können.

Familienstruktur aus Sicht eines Planers: Revit und ProjectBox

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 11:00 - 11:30 Uhr

Referent:
Luisa Sauper
HVAC Engineer
ATP Innsbruck Planungs GmbH

Für uns als Planer besticht eine „gute“ Familie, die für die Arbeit eines Planers geeignet ist, durch eine einfache, aber durchgängige Parameterstruktur, reduzierte Darstellung, hohen Informationsgehalt, welcher über die Phasen aufbauend ist und einfache Erweiterung bzw. Adaptierung von Familien. Der Hersteller einer Komponente, die ausführenden Fachfirmen sowie das Facility Management haben hier vollkommen andere Anforderungen. Inhalt dieser Keynote ist die Darstellung unterschiedlicher Anforderungen und der Vorteil in der Nutzung der auxalia Revit ProjectBox. Da wir auch vermehrt mit ausführenden Firmen auf Revit-Basis arbeiten bzw. arbeiten wollen, kommen auch diesen die Vorteile entgegen. Die BIM-Bearbeitung wird zukünftig günstiger angeboten werden und Bauherren profitieren von der „aufwendigeren“ 3D-Planung. 

ATP Innsbruck Planungs GmbH ATP architekten ingenieure ist das führende Büro für Integrale Planung in Europa sowie das größte Architektur- und Ingenieurbüro Österreichs. Die ATP-Gruppe unterhält Planungsgesellschaften an zehn europäischen Standorten. Bereits 2008 etablierte ATP die kulturellen, inhaltlichen und strukturellen Voraussetzungen, um BIM konsequent umzusetzen. Seit 2012 werden alle Projekte mit BIM bearbeitet. In der Entwicklung der BIM-Standards gilt ATP heute als Innovationsführer im deutschsprachigen Raum und stellt diesen über die Plattform BIMpedia allen Anwendern zur Verfügung.

Digitalisierung umsetzen mit BIMfit

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 12:00 - 12:30 Uhr

Referent:
Wolfgang Pingel
Senior BIM Consultant
auxalia GmbH

Digitalisierung im Bauwesen ist ein individueller Prozess eines jeden Unternehmens. Dafür hat die auxalia das BIMfit Konzept erarbeitet. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Schulung von BIM Produkten sowie Praxiserfahrung unserer Mitarbeiter beraten wir unsere Kunden umfänglich in der Digitalisierung. In diesem Vortrag erläutern wir Ihnen den aus unserer Sicht idealen Weg in der Umsetzung von BIM. Dabei greifen wir auf unsere hoch individualisierten Pakete zurück und passen unsere Umsetzung an Ihre Bedürfnisse und Anforderungen an.

BIM und Recht: Betrachtung rechtlicher Fragestellungen am Praxisfall verwalten

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:30 Uhr

Referent:
Cornelius Homann
Geschäftsführer / Rechtsanwalt
Homann Rechtsanwälte

BIM ist in der Praxis angekommen. Auftraggeber schreiben vermehrt Planungsleistungen aus, bei denen die BIM-Planungsmethode anzuwenden ist. Der Umgang mit solchen Ausschreibungen wird anhand einer aktuellen Auftragsbekanntmachung besprochen. Welche Eignungsanforderungen kann der Auftraggeber stellen? Wie sieht die Leistungsbeschreibung aus und welche Risiken ergeben sich daraus? Zu welchem Honorar sind die Leistungen anzubieten? Diese und weitere Fragen werden in der Veranstaltung beantwortet, damit Sie für die nächste Ausschreibung gewappnet sind.

Project Administration with PlantTools (engl.)

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar we focus on all administrative functions of our PlantTools. Especially PlantExpressTools and PlantSync are the key PlantTools here. We show functions to speed-up the Project Setup and how you can keep your project settings up-to-date with a press of a button.

Modular gedacht: Holzhybrid-Fertigteilbauten im Wohnungsbau

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:30 Uhr

Referent:
Lars Geis
hirschmuellerschmidt Architektur GmbH

Gemeinsam mit der B&O-Gruppe entwickelt und baut hirschmuellerschmidt bundesweit Projekte im Wohnungsbau. Die Aspekte Nachhaltigkeit, Serienfertigung und Wirtschaftlichkeit spielen dabei eine große Rolle. Die modular errichteten Gebäude werden in großen Teilen aus seriell gefertigten Bauteilen und Baugruppen errichtet: oberflächenfertige Brettsperrholzwände, komplett vorgefertigte, eingerichtete Sanitärzellen und Fertigteil-Elementdecken. Die Planung der einzelnen Elemente und Bauteilanschlüsse erfolgt im Revit-BIM-Modell komplett dreidimensional, bis hin zur Übergabe im IFC-Format zur Fertigung der Wandbauteile. Die intensive Nutzung von Entwurfsoptionen ermöglicht dabei trotz des seriellen Ansatzes eine große Variabilität in der Umsetzung verschiedener Grundriss- und Fassadenoptionen.

All-in-one für die Elektrotechnik: Elektroplanung mit nur noch einer umfassenden Software-Suite

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 16:00 - 16:30 Uhr

Referent:
Nazar Mostafa
Technical Sales
ALPI GmbH

Was sollte eine umfassende Software-Suite für die Elektroplanung zu leisten imstande sein? Berechnung, CAD-Planung und Auslegung elektrischer Nieder- bis Hochspannungsanlagen in 2D/3D inklusive Selektivitätsbetrachtung und BIM-Unterstützung? Durchweg automatisiert und durchgehend integriert? In dieser Keynote zeigt ALPI eine solche Software-Komplettlösung. Erhalten Sie Einblicke live ins System und wie es funktioniert!

Open BIM Modellkoordination mit Autodesk Navisworks 2020

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 17:00 - 17:30 Uhr

Referent:
Martin Kohring
BIM Consultant
auxalia GmbH

Autodesk Navisworks ist die Projektprüfungssoftware für den AEC-Bereich. Mit Hilfe von Navisworks lassen sich viele verschiedene Dateitypen öffnen, prüfen und koordinieren. Dabei werden nicht nur 3D-Modelldaten, sondern auch Terminplanungsdaten und Bauteilinformationen weiterverwendet. Die Koordination von Fach- und Teilmodellen ist notwendig, um Kollisionen zu prüfen und zu verwalten. In diesen Keynotes zeigen wir Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Dateiformate zu koordinieren und Kollisionen auf Sicht zu prüfen. Ebenso zeigen wir Ihnen, wie eine Prüfung mit Hilfe des Kollisionserkennungsprogramms aus Autodesk Navisworks Manage 2020 funktioniert.

Project Administration with PlantTools (engl.)

Datum: 05.09.2019
Uhrzeit: 18:00 - 18:30 Uhr

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar we focus on all administrative functions of our PlantTools. Especially PlantExpressTools and PlantSync are the key PlantTools here. We show functions to speed-up the Project Setup and how you can keep your project settings up-to-date with a press of a button.

Freitag, der 6. September 2019

Autodesk Account - Funktionen und Möglichkeiten im Autodesk Account

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 09:00 - 09:30 Uhr

Referent:
Anette Pillmann
Niederlassungsleiterin Berlin
auxalia GmbH

Der Autodesk Account bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lizenzen zu verwalten und zu administrieren. Darüber hinaus finden Sie hier die Benutzerverwaltung für Ihr Unternehmen. In dieser Keynote wollen wir Ihnen zum Einen zeigen, was im Autodesk Account neu hinzugekommen ist und welche Adminfunktionen für Sie relevant sind. Wir wollen Sie dabei begleiten, mit Ihrem Autodesk Account die Lizenz- und Benutzerverwaltung aktiv zu steuern.

Bauablaufvisualisierung des Einbaus einer Hilfsbrücke

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 10:00 - 10:30 Uhr

Referent:
Janek Pfeifer
DB Engineering & Consulting

Die Kunden der DB haben wenig Verständnis für Zugausfälle und Verzögerungen durch Bauarbeiten. Um solche Unterbrechungen im Bahnbetrieb zu minimieren, sollen Sperrungen von Ingenieurbauwerken in exponierten Lagen soweit wie möglich minimiert werden. Hilfsbrücken ermöglichen es, die Bauarbeiten unter rollendem Rad weiterzuführen und die Sperrungen auf den Einbau einer standardisierten vorgefertigten Hilfsbrücke zu reduzieren. Durch die Verknüpfung von Modell und Terminplan lässt sich der Bauablauf simulieren und kritisch prüfen. Im Rahmen dieser Keynote wird Ihnen die Verwendung von Bauablaufvisualisierungen beim Einbau einer Hilfsbrücke gezeigt.

PlantTools: Ihre Daten im Mittelpunkt

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 10:00 - 10:30 Uhr

Referent: Carsten Beinecke

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In diesem Webinar dreht sich alles um Ihre Daten. Mit dem Einsatz von PlantDataManager, PlantReporter, PlantLink und PlantExpressTools können Sie Ihre Daten extern bearbeiten und ausgeben, externe Datenbanken anbinden und den Datenfluss im P&ID verbessern.

Neuigkeiten in der Revit ProjectBox

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 11:00 - 11:30 Uhr

Referent: Kitty Went

Referent:
Kitty Went
BIM Consultant
auxalia GmbH

Die Revit ProjectBox bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Verbesserung der Projektkoordination sowie der Verwendung einer etablierten BIM-Struktur. Mit dem Update 2020 dieses Jahres wurden grundlegende Funktionalitäten verbessert und überarbeitet sowie weitere neue Funktionen in die Software eingebaut. Im Rahmen dieser Keynote werden Ihnen einzelne Punkte davon vorgestellt.

Autodesk Vehicle Tracking: Die umfassende Lösung für die Schleppkurvenanalyse

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 12:00 - 12:30 Uhr

Referent: Jürgen Ganninger

Referent:
Jürgen Ganninger
BIM Consultant
auxalia GmbH

Ingenieure, Designer, Planer in Verwaltungen und Bauberatungsunternehmen, die mit Transport- oder Baustellenplanung beschäftigt sind, können damit Fahrzeugbewegungen zuverlässig simulieren und bewerten. Vehicle Tracking ist in die vertraute AutoCAD Umgebung eingebunden und bietet neben der Schleppkurvenanalyse Funktionen für den Entwurf von Parkplatzlayouts und Kreisverkehren.

Modellbasierte Mengenermittlung und Ausschreibungsvorbereitung mit dem Parametertool und RIB iTWO

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 13:00 - 13:30 Uhr

Referent: Jim Bögershausen

Referent:
Jim Bögershausen
auxalia GmbH

Änderungen in der Kostenberechnung sind in der Regel mit einem hohen Aufwand in der Nachpflege verbunden. Im BIM Prozess wird dieses Änderungsmanagement deutlich vereinfacht. Die modellbasierte Mengenermittlung und Zuordnung zu Kostengruppen bzw. Positionen ermöglicht eine Änderung in kürzester Zeit. Hierfür bieten die Softwareprodukte auxalia ParameterTool, Revit sowie RIB iTWO die perfekte Möglichkeit, eine Kostenberechnung zu automatisieren. Durch die Verknüpfung von Modellen mit der Kostenberechnung werden neue Maßstäbe gesetzt.

Neuerungen in AutoCAD 2020

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:30 Uhr

Referent: Martin Kohring

Referent:
Martin Kohring
BIM Consultant
auxalia GmbH

AutoCAD ist seit der letzten Version in einer sogenannten „AutoCAD including specialized toolsets-Version“ erhältlich. Das bedeutet, dass die Anwender Zugriff auf alle vertikalen Produkte für Architektur, Mechanik, Elektroplanung, TGA-Planung, Anlagenbau sowie GIS haben. Diesem Konzept folgt auch die jüngste Version von AutoCAD. In diesen Keynotes zeigen wir Ihnen, welche Funktionen und Befehle in AutoCAD 2020 hinzugekommen sind und beleuchten noch einmal die Highlights aus der vergangenen Version.“

PlantTools: Your Data at the Center (engl.)

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:30 Uhr

Referent: Carsten Beinecke

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar everything is about your data. With the use of PlantDataManager, PlantReporter, PlantLink and PlantExpressTools you can edit your data externally, link external databases and improve the dataflow in your P&IDs.

BIM 360: Baustellenmanagement mit Checklisten, RFI's und Submittals

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 15:00 - 15:30 Uhr

Referent:
Lukas Hennel
BIM Consultant
auxalia GmbH

Bauprojekte gewinnen mit zunehmender Größe an Komplexität. Durch die Digitalisierung werden hier allerdings Chancen geboten, prozessorientiert Informationen auf der Baustelle aufzunehmen und diese gezielt abzuarbeiten. BIM 360 Build liefert hier mit vorgefertigten Prozessen für Checklisten, Informationsanfragen (RFI) sowie Baueingaben (Submittals) die Möglichkeit, Informationen auf der Baustelle zu dokumentieren und geordnet abzulegen. Eine Verknüpfung mit den Modelldaten als Planungsgrundlage entspricht dem BIM Gedanken.

PlantTools: Your Data at the Center (engl.)

Datum: 06.09.2019
Uhrzeit: 18:00 - 18:30 Uhr

Referent: Carsten Beinecke

Referent:
Carsten Beinecke
Product Manager
auxalia GmbH

In this webinar everything is about your data. With the use of PlantDataManager, PlantReporter, PlantLink and PlantExpressTools you can edit your data externally, link external databases and improve the dataflow in your P&IDs.