Revit ProjectBox

BIM in der TGA effizienter einführen und nutzen

Produktivität beim BIM-Einsatz steigern

Die Revit ProjectBox ist Ihr unverzichtbares Werkzeug für die Arbeit mit Autodesk Revit. Damit können Sie Ihre Produktivität beim Einsatz der BIM-Methodik nachhaltig steigern. Die Revit ProjectBox kommt in allen Leistungsphasen der Gebäudetechnik zum Einsatz. Sie enthält umfassende Apps, Familien, Bauteillisten, Beschriftungen und eine vorgegebene Projektstruktur für einfaches Konstruieren nach Norm. Eine vordefinierte Schlüsselung ermöglicht das reibungslose Zusammenspiel mit externen Berechnungsprogrammen wie SOLAR-COMPUTER, ALPI, IDAT und iTWO.

Alles drin für Ihren BIM-Erfolg

So profitieren Sie von der Revit ProjectBox

Sofort mit BIM starten

Schnellerer Einstieg in die TGA-Planung mit Autodesk Revit durch vorkonfigurierte, erweiterte Einstellungen.

BIM-konform arbeiten

Der gesamte Content ist BIM konform (objektorientiert, assoziativ, dynamisch) und DIN-gerecht.

Optimierter Content

Praxisorientierte parametrische Revit-Familien für alle Gewerke, die kontinuierlich weiterentwickelt und gepflegt werden. Firmeninterne Bauteile integrierbar.

Schnellere Modellerstellung

Beschleunigende Tools (z.B. Automatischer Anschluss, Referenzierter Elementplaner, MEP Element Splitter, Schemata Manager, …).

Höhere Produktivität

Automatisierte Prozesse beschleunigen die Arbeit: Alle erforderlichen TGA-Befehle, Bauteillisten oder Bauteile sind direkt aufrufbar.

Bessere Planungsqualität

Vordefinierte Projektstrukturen als Basis für schnellere Planungsprozesse und minimierte Fehlerrisiken.

Unterstützung für BIM-Manager & BIM-Koordinatoren

Wertvolle Tools wie Revit OpeningsTransfer, Revit ParameterTool, Family Loader, TypParameter übertragen, DWG Manager, Ansichtsvorlagen übertragen.

Umfassende Integration

Unterstützung interdisziplinärer Schnittstellen wie SOLAR-COMPUTER, ALPI, IDAT, RIB iTWO etc.

Funktionen nach Maß für alle Gewerke

Das und mehr bietet Ihnen die Revit ProjectBox

Funktionalitäten

Erweiterte programmierte Funktionen für Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Brandschutz und Architektur

Ansichtsvorlagen

Praxisorientierte Ansichtsvorlagen und Voreinstellungen

Bibliothek

Bibliothek von parametrischen und flexiblen Familien mit Information zu Herstellern

Beschriftungsfamilien

Umfangreiche Beschriftungsfamilien für HLSE

Parameter

Auswertbare Parameter aller ProjectBox-Familien und Bauteile

Routing

Routing für Lüftungskanäle, Rohre und Kabeltrassen

Systemfarbfilter

Systemfarbfilter für die Gewerkplanung

Dynamoskripte

Verschiedene Dynamoskripte als weitere TGA-Lösungen

Revit ProjectBox – warum Sie als Revit-Nutzer darauf nicht verzichten sollten

Die Vorteile der Revit ProjectBox im Bereich HLS:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Die Vorteile der Revit ProjectBox im Bereich Elektro:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Schnittstellen zur Revit ProjectBox

Integrierte RIB iTWO Schnittstelle

Automatische Mengen aus dem 3D-Modell

Wie wäre es, wenn Sie in der Gebäudetechnik den Weg vom BIM-Modell zum fertigen LV erheblich beschleunigen und verkürzen könnten? Mit der Revit ProjectBox und RIB iTWO 5D ist dies möglich. Denn eine vordefinierte Schlüsselung ermöglicht das reibungslose Zusammenspiel mit externen Programmen wie RIB iTWO 5D.

Um Kunden beim Einstieg in die modellbasierte Bearbeitung im RIB iTWO 5D zu unterstützen, steht ab Version 2023 eine integrierte iTWO Schnittstelle ohne Mehrpreis zur Verfügung. Nach dem Motto “Vom BIM-Modell zum fertigen LV” lassen sich mit iTWO TGA-Modelldaten mit Mengen, Ausstattungs- und Preisinformationen ergänzen. So werden Sie von der BIM 5D Projektbearbeitung in den AVA-Prozess geführt.

RIB iTWO 5D ergänzt Modelldaten mit Material, Personal, Terminen und Prozessen. Die Software unterstützt die Projektbearbeitung auch nach klassischen, alphanumerischen Verfahren mit einem durchgängigen Datenmodell und ausgereiften Funktionen für die Planung, Analyse und Bewertung von Projektdaten.

eBook: Modellbasierte TGA-Planung erfolgreich einführen

Wie gelingt der Einstieg in die digitale Planung? Als Antwort darauf haben wir dieses eBook zusammengestellt. Es richtet sich an kleinere und mittlere Unternehmen in der TGA-Branche und dient als Wegweiser für deren BIM-Einstieg.

Das sagen Kunden über die Revit ProjectBox

“Mit der modellbasierten Planung auf Basis von Revit als Teil der AEC Collection können wir die Herausforderungen unserer Kunden erheblich besser erfüllen als zuvor. Auch die Zusammenarbeit mit Projektpartnern und die Präsentierbarkeit der Entwürfe und Pläne haben sich enorm verbessert. Zudem haben die Zusatztools von auxalia unsere Erwartungen voll erfüllt und die Arbeit noch effizienter gemacht.”

JVT Engineering GmbH
Michael Jerabek

Revit ProjectBox Education Edition

Der digitale Wandel eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten und enorme Chancen für die Art und Weise zu lehren, zu lernen und zu arbeiten. Um diese Entwicklung voranzutreiben, bietet auxalia Studenten, Lehrkräften und Bildungseinrichtungen eine Education Edition der Revit ProjectBox als Einzel- oder Mehrplatzlizenz zum attraktiven Preis. Mit Autodesk Revit und der Revit ProjectBox lassen sich unter Einsatz der BIM-Methodik Planungsprozesse in der Gebäudetechnik erheblich produktiver und effizienter gestalten.

Jetzt wechseln: Vom Wartungsvertrag zum Abonnement

Neulizenzen der auxalia Produkte können seit Anfang 2021 nur noch als Abonnement erworben werden. Da wir auf Dauer keine zwei Lizenzmodelle anbieten bzw. betreuen können, werden wir ab sofort alle auxalia Lizenzen sukzessive auf Abonnements umstellen und die Wartungsverträge zum 31. Januar 2023 einstellen.

Mehr erfahren

FAQ

Wie installiere ich die Revit ProjectBox?

Die Revit ProjectBox können Kunden im MYCAD Portal herunterladen. Beim Download erhalten Sie ebenfalls eine Anleitung, welche Schritte Sie durchführen müssen.

Kann ich Vorgängerversionen der Revit ProjectBox verwenden?

Ja, Revit ProjectBox unterstützt bis zu 5 Vorgängerversionen. Sie können die benötigte Version im MYCAD Portal anfordern.

Welche Systemvoraussetzungen sind für die Revit ProjectBox notwendig?

Die Systemvoraussetzungen haben wir für Sie hier zusammengefasst.

Kann ich Revit ProjectBox testen?

Nein, derzeit können wir Ihnen leider keine Testversion anbieten. Gerne präsentieren wir Ihnen die Software bei einem unverbindlichem Gespräch.

Gibt es einen Rabatt für Studenten und Lehrkräfte?

Ja, Studenten, Lehrkräften und Bildungseinrichtungen erhalten eine rabattierte Education Edition der Revit ProjectBox. Weitere Infos finden Sie in diesem Dokument.

Welche Revit Version ist mit welcher Revit ProjectBox kompatibel?

Die Version der beiden Softwarelösungen muss gleich sein. Beispiel: Wenn Sie Revit 2023 einsetzen, dann müssen Sie auch Revit ProjectBox 2023 installieren.

Kann ich für die Revit ProjectBox eine Kauflizenz erwerben?

Nein, Neulizenzen der Revit ProjectBox können seit Anfang 2021 nur noch als Abonnement erworben werden. Mit einem Abonnement erhalten Sie zahlreiche Vorteile, wie z.B. die Nutzungsrechte für ältere Versionen, eine Preissicherheit und flexible Laufzeiten.

Softwareentwicklung Tina Osia

B. Sc. Informatik / M. Sc. Architektur
Head of Software Development (Junior)

Sie haben Fragen?
Consent(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.