Autodesk Revit Tipps & Tricks: Datenkorruption wirkungsvoll vermeiden

Beschädigte Daten in Ihrem Revit Modell können dazu führen, dass Sie die Arbeit an Ihrem Projekt unterbrechen, Daten wiederherstellen oder Arbeitsschritte wiederholen müssen.   

Die möglichen Ursachen von Datenkorruption sind vielschichtig: 

  • Lese-/Schreibfehler auf und von den Speichermedien. 
  • Instabilität von Revit, insbesondere beim Schreiben von Daten in das RVT-Modell. 
  • Ein Add-In, das Elemente auf eine Weise verändert, die über die Benutzeroberfläche nicht möglich oder unerwünscht ist. 
  • Ungeprüfte Vorgänge oder Reihen von Vorgängen, z. B. das Abbrechen einer Synchronisierung oder die Verwendung des Befehls “Rückgängig” nach der Synchronisierung. 
Revit Datenkorruption Fehlermeldung

Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Datenkorruption wirkungsvoll verhindern können. 

Vermeiden Sie die Verwendung des Befehls “Rückgängig” nach dem Synchronisieren oder Abbrechen eines Synchronisierungsvorgangs. Diese Prozesse können das Modell in einen inkonsistenten Zustand versetzen, in dem einige Teile aktualisiert werden und andere Teile nicht. 

Stellen Sie sicher, dass der Ordner %TMP% regelmäßig geleert wird. Wenn Sie eine RVT-Datei öffnen, wird diese in den temporären Ordner dekomprimiert. Revit funktioniert dann von diesem Speicherort aus. Wenn Revit nicht in der Lage ist, diesen Ordner zu lesen oder zu schreiben, kann dies zu Beschädigungen oder falschen Beschädigungsmeldungen führen. Stellen Sie deshalb sicher, dass sich der Ordner %TMP% auf der lokalen Festplatte befindet. 

Bewahren Sie Dateien ohne Arbeitsteilung und lokale Dateien mit Arbeitsteilung auf der lokalen Festplatte auf. Das direkte Schreiben auf einen Netzwerkpfad erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Lese-/Schreibfehlers. 

Überprüfen Sie das Modell regelmäßig. Es hat sich bewährt, das Modell einmal pro Woche zu prüfen. Bei höheren Änderungsraten empfehlen wir häufigere Prüfungen. Wenn die Anzahl der Fehler steigt, kann Revit irgendwann nicht mehr weiterarbeiten.  

Sorgen Sie dafür, dass mindestens 5 GB (oder die in den Systemanforderungen angegebene Menge) an Festplattenspeicher verfügbar sind. Wenn Revit nicht auf die Festplatte schreiben kann, weil sie voll ist, ist das resultierende Modell unvollständig und unbrauchbar. 

Halten Sie die Anzahl der Warnungen möglichst gering. Warnungen weisen auf mögliche Probleme mit dem Projekt hin. Zahlreiche Warnungen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Revit beim Aktualisieren der zugehörigen Elemente Schwierigkeiten hat. 

Stellen Sie sicher, dass Revit aktualisiert ist. Wenn Autodesk Probleme identifiziert, die zu einer Beschädigung führen, wird der Code geändert, um diese Probleme zu vermeiden. Installieren Sie die neuesten Updates, um sicherzustellen, dass alle Fehler korrigiert wurden. 

Ausführliche Informationen zum Thema “Datenkorruption in Revit” finden Sie hier. 

Jetzt Kontakt aufnehmen & beraten lassen!

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Autodesk Revit hoch produktiv und effizient in der Planung und Modellierung Ihrer Bauprojekte einsetzen können? Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.