Revit Zusatztools

Tables

Jeder Revit Anwender kennt bestimmt die Herausforderung, ein Modell, das er nicht selbst erstellt hat, auf aktuelle Bedingungen ändern zu müssen. Der Auftraggeber legt wieder viel zu spät die Forderung nach zusätzlichen Informationen und Inhalten der Bauteile vor oder Informationen des übergeordneten Bauteils sollen mühevoll in die Revit Familien übertragen werden. Für diese und ähnliche Problemstellungen haben wir die Lösung: Tables – das Schweizer Messer für Revit.

  • Erstellung komplexer Bautteillisten direkt im Excel-Format mittels Zugriff auf alle Revitparameter, auch kategorieübergreifend (Exemplar- und Typlisten)
  • Einlesen und nachträgliches Verknüpfen vorhandener Excel-Dateien
  • Erstellung von Multi-Kategorie-Bautteillisten, auch über verlinkte Projekte
  • Export vorhandener Revit-Bauteillisten in das Excel-Format
  • Zusätzlicher Export als PDF, HTML, CSV aller Listen
  • Erstellen von Sonder-Bauteillisten wie z.B. Ansichtsfilter und -Vorlagenlisten, Objektstillisten, Planlisten etc.
  • Erstellen und Bearbeiten von Ebenen, Ansichten, Pläne, Räumen, Bearbeitungsbereiche mit direktem Zugriff auf die jeweilig notwendigen Revit-Eigenschaften
  • Umbenennen von Revit-Elementen (Bauteil-Familien und -Typen, Ansichtsfenstern, -Vorlagen, Materialien, Objektstile, etc.)
  • Vordefinierte graphische Berichte für Modell-Informationen und -Kontrolle
  • Informieren und Kontrollieren mittels visuellen Datenanalysen (Verhältnis Ansichten auf Plänen, Verhältnis Nicht-platzierter Räume, etc.)
  • Einfaches Familien- und Projekt-Parametermanagement 

Die b.i.m.m Tools "Easy"

Die b.i.m.m Tools der Kategorie „Easy“ erleichtern Ihre individuelle Arbeitsweise, greifen jedoch nicht direkt in das System von Autodesk Revit ein.

Mit dem Explorerlein können Sie sehr schnell und einfach die Namen von Familien und Typen, von Materialien und Räumen ändern. Des Weiteren hilft Ihnen das Explorerlein dabei, Ihre Revitdatei „sauber“ zu halten. So können Sie z.B. einfach alle nicht verwendeten Materialien in Ihrem Projekt löschen.

Das FilterTool erweitert den bestehenden Filter in Revit mit der Möglichkeit, Bauteile und Elemente nach Familientypen und Bezugsebenen zu filtern. Des Weiteren können Filterdefinitionen als Vorlagen für zukünftige Aktionen abgespeichert werden. 

Das Helferlein ist ein kleiner Zeitsparer für die Ansichtssteuerung. Es blendet auf Mausklick die gängigsten Bauteilkategorien ein und aus.

Mit dem ParameterExporter können Sie sehr schnell und einfach Gebäudeinformationen in Parameterwerten auch aus unterschiedlichen Kategorien in Microsoft Excel Tabellen exportieren.

Das ParameterTool ermöglicht ein schnelles und einfaches Bearbeiten von Elementparametern einer Bauteilkategorie in einer anwenderfreundlichen, tabellarischen Ansicht.

Der PrintManager hilft Ihnen dabei, zeitsparend viele Pläne zu plotten und sowohl PDFs als auch DWGs unter einer einheitlichen Struktur abzuspeichern.

Revit BIM Standard Tool: Datenaustausch mittels DWG

Obwohl BIM-Anforderungen zunehmend verlangt werden, müssen Sie als Revit Anwender beim Datenaustausch mit Auftraggebern meist noch auf den DWG-Export zurückgreifen. Sollte jedoch der Auftraggeber besondere Anforderungen stellen um die Daten in ein Gebäudeinformationssystem automatisch einlesen zu können, dann genügt die normale Funktionalität des DWG-Exports mit der Definitionen der Grafik wie Layer, Farben etc. oft nicht mehr. Hier ist mehr Qualität gefragt, insbesondere Blöcke mit spezifischen Attributen.

Mit der neuen, kostenlosen Applikation für Revit definieren Sie den Export von DWG-Dateien nach einem festgelegten Standard. Sie können damit z.B. die Anforderung der Bau und Vermögen Baden-Württemberg bzw. MORADA erfüllen. Alle Definitionen können aber benutzerspezifisch angepasst werden, um auch andere Zeichnungsstandards abdecken zu können.

  • Modifizierter DWG Export und Zeichungsnachbearbeitung
  • Flexible Konfigurationsmöglichkeiten
  • Revit Parameter aus Räumen, Öffnungen etc. werden in Block Attribute umgesetzt
  • Komplexe Anforderung wie die ÖNORM wurden damit bereits umgesetzt
  • Rückkonvertierung aus DWG importieren Polygone in Revit Räume

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

  • +49 40 970787-0
  • info@auxalia.com