Revit ProjectBox

Das zentrale Werkzeug für Ihre tägliche Arbeit mit Revit

Die Revit ProjectBox ist eine Erweiterung von Autodesk Revit und unterstützt Sie dabei, die Einführung der BIM-Methodik in der TGA-Planung und -Ausführung deutlich zu verkürzen. Standardisieren Sie mit der Revit ProjectBox Ihre Projekte. Der gesamte Revit ProjectBox Content beinhaltet BIM-konforme Parameter für die Berechnung und für die VOB-gerechte Mengenermittlung.

Besonders intuitiv und benutzerfreundlich ist der ProjectBox Browser. Die Auswahl der Elemente wird erleichtert, da jedes Bauteil durch ein Vorschau-Icon repräsentiert wird. Durch den ProjectBox Browser wird das Positionieren falscher Bauteile deutlich reduziert und die Verwaltung der Bauteile vereinfacht.

Gesteigerte Produktivität und erhöhte Planungsqualität

Aus den Erfahrungen der BIM-Projektsteuerung und der damit verbundenen kontinuierlichen Contenterstellung entwickelte auxalia die Revit ProjectBox für das TGA Umfeld. Diese verbessert in zahlreichen Belangen die Projektkoordination und bietet die Verwendung einer etablierten BIM-Projektstruktur. Weiterhin stehen mit der Revit ProjectBox DIN-konforme Bauteile für eine schnelle Planung sowie einer detaillierten Ausführung zur Verfügung. Die Revit ProjectBox optimiert damit den BIM-Prozess durch den bidirektionalen Austausch von Elementinformationen für normgerechte Berechnungen sowie den bidirektionalen Austausch mit RIB iTWO zur Mengen- und Massenermittlung für eine VOB-gerechte Ausschreibung.

Funktionen im Überblick

  • Tools für die Vorplanung
  • Abgestimmte Ansichtsvorlagen auf die TGA Gewerke
  • Voreinstellungen Ihrer TGA Projekte
  • Bemaßungen und Beschriftungen für die Gebäudetechnik
  • Vorbereitung für die HLSE-Berechnungen von SOLAR-COMPUTER, liNear und ALPI-Caneco
  • MagicWall (2D Wände, Fenster, Türen in 3D Bauteile umwandeln)
  • MagicSplitter (Schusslängen-Tool für Kanäle und Rohre)
  • MagicOpening (Durchbruchsplanung mit AutoUpdate-Funktion)
  • MagicHeating (Heizkörper automatisch anschließen/ Heizung an alle Fenster platzieren)
  • MagicSideStep (Kanal- und Rohrumfahrungen automatisch nach Kollisionsfindung)
  • MagicX (Tool zur Übertragung von Parametern an gleichartigen Revit Familien)
  • MagicOpeningsTransfer (Export-/Import-Tool von HLSE-Öffnungen)
  • Erweiterte und korrigierte Rohrformteilfamilien wie z.B. HT, PE, SML, Mapres, Geberit, etc.
  • Erweiterungen der Sanitärobjektfamilien für Kaltwasser, Warmwasser und Abwasser
  • Bauteilliste mit korrekten Rohrlängeninformationen
  • Rohrroutings mit korrekten Einstecktiefen
  • Spezifische Rohrformteile/ Installationszubehör
  • Beschriftungen der Rohrsohle
  • Bauteile und Listen nach DIN 18379
  • DIN-Flanschungen als Familientypen vorhanden
  • Ovale Kanäle
  • Dämmung nach DIN und Listenausgabe
  • Farblegenden zur Lüftung und Luftwechsel
  • Dynamo-Skripte für prozentuale Dämmungen
  • Trassenzubehör für die Berechnung
  • e-klimaX Schnittstelle für Plasmaschneidemaschinen
  • Fußbodenheizung (Kamm, Schlange, Spirale)
  • Heizungsbelegungsfärbungen pro Raum
  • Heizkörper automatisch anschließen
  • Ansichtsvorlagen für Heizungsobjekte
  • Bauteillisten (Heizkörper, Rohre, Formteile, etc.)
  • Armatursystemtrenner
  • Installationsgeräte in 2D und 3D Platzierroutinen
  • Elektroinstallationen können auch in 2D-Architekturplan-Referenzen platziert werden
  • Verteilfunktionen für Räume und Strecken für Lampen- und Leuchtobjekte
  • Stromkreisabhängige Beschriftungen
  • Raumabhängige Bauteillisten
  • Komplette Routings für die Elektrotechnik
  • Konnektivität der Revit Familie zur Elektroberechnung mit ALPI-Caneco BIM

Das sagen Kunden über die Revit ProjectBox

Ermittlung der VOB-gerechten Mengen aus dem Revit-Modell

Revit ProjectBox iTWO

Das bekannte BIM-Starter-Paket in der Haustechnik „Revit ProjectBox“ und der dafür entwickelte Content im iTWO 5D ergibt das BUNDLE „Revit ProjectBox iTWO“. Hier wächst zusammen, was zusammengehört. Erstellen Sie Leistungsverzeichnisse mit verlässlichen Mengen aus dem Revit-Modell für die TGA. Ihr Nutzen: Automatische Mengen aus dem 3D-Modell, Kosten- und Zeiteinsparung, Transparenz und Qualität.

Automatische Mengen aus dem 3D-Modell, Kosten- und Zeiteinsparung, Transparenz und Qualität.
Ihr Mehrwert durch BIM in der Haustechnik:

  • Alle Revit Elemente der Revit ProjectBox sind an iTWO 5D angebunden
  • Der Detaillierungsgrad des Exports ist von grob bis fein möglich – hohe Flexibilität und Performance-Verbesserung im iTWO 5D Viewer
  • Ein abgestimmter Inhalt bis in das kleinste Detail ermöglicht ein Leistungsverzeichnis mit VOB-gerechten Mengen auf Knopfdruck
  • Durch einen vorbereiteten Workflow der integrierten Systeme Revit und iTWO sind keine zusätzlichen Einstellungen mehr notwendig

Mit Hilfe der sich im BUNDLE enthaltenen Revit ProjectBox können selbst komplexe 3D Geometrien in Projekten mühelos modelliert werden. Diese Box ist der Schlüssel zu BIM mit erweiterten Funktionen und neuen Bauteilen, vielen gewerkespezifischen Ansichtsvorlagen, Trassenroutings, Bauteillisten sowie integrierte Verbindungen zur Drittsoftware für die Berechnung wie SOLAR COMPUTER und ALPI Caneco BT etc.

Egal ob in der feinen Detaillierung für die optimale 3D-Darstellung in iTWO 5D oder in der groben Detaillierung für eine schematische Liniendarstellung mit optimaler Viewer-Performance in iTWO 5D – die VOB gerechten Mengen in Ihrem Leistungsverzeichnis sind garantiert. Durch die Vorberechnung der Werte in Revit werden die Informationen an die Bauteile geschrieben, so gibt es 3D Mengen selbst an 2D Linien.

Nach dem Export wird die Mengenermittlung auf Knopfdruck durchgeführt und das Leistungsverzeichnis generiert. Die LV-Positionen sind im iTWO 5D Viewer mit den geometrischen Elementen verbunden. So kann eine visuelle Prüfung der Einbauorte schnell und unkompliziert erfolgen. Nachfolgende Funktionen in iTWO 5D wären beispielsweise die Kalkulation, die Erstellung von Preisspiegeln mit der Vergabe, die Kostensteuerung + Controlling, die Bestimmung des Leistungsstandes sowie die Materialbestellung.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

  • +49 40 970787-0
  • info@auxalia.com