Gemeinsam für effizientere BIM-Prozesse in der TGA: auxalia vertieft Partnerschaft mit IDAT

Die IDAT GmbH entwickelt und vertreibt spezialisierte Softwarelösungen für die Betonfertigteil-Industrie sowie zur Planung und Berechnung von Sprinkleranlagen auf Basis von AutoCAD und Autodesk Revit 

In der Vergangenheit wurden diverse Kunden in der Gebäudetechnik bereits von IDAT und auxalia betreut. Jetzt vertiefen beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit und vereinfachen die Auslegung von Sprinkleranlagen im Rahmen BIM-basierter Planungsprozesse durch einen gemeinsamen Lösungsansatz weiter: 

IDAT SpriCAD für Revit ermöglicht die hydraulische Berechnung von Sprinkler-Rohrnetzen aus Autodesk Revit BIM-Modellen. So lassen sich auch Sprinklernetze, die mit der Revit ProjectBox von auxalia erstellt wurden, einfach hydraulisch berechnen – gemäß VdS CEA 4001, FM Global oder NFPA. Die in einer SpriCAD Konfiguration benutzten Revit ProjectBox Familien können den Elementtypen Sprinkler, Bogen, T-Stücke, Ventile, Schieber, Absperrklappen etc. zugeordnet werden. 

Ausführliche Informationen über das harmonische Zusammenspiel von SpriCAD für Revit und der Revit ProjectBox sowie ein Anwendungsvideo aus der Praxis finden Sie in unserem aktuellen Blog-Beitrag. 

Share on linkedin
Share on facebook
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Gutschein sichern!