BIM webXperience: Autodesk Innovyze für nachhaltiges Wassermanagement

Wassermanagement wird immer komplexer. Überflutungen, ineffiziente Wassernutzung und unzureichende Infrastruktur stellen für Städte, Gemeinden und Versorgungsunternehmen weltweit immer größer werdende Probleme dar.

Doch wie lässt sich dieses komplexe Thema bewältigen? Wie können wir sicherstellen, dass unsere Wassersysteme sowohl heute als auch in Zukunft zuverlässig und effizient funktionieren? Und vor allem: Welche innovativen Lösungen stehen uns zur Verfügung, um diese Herausforderungen zu meistern?

Die Autodesk Innovyze Produktfamilie ist die Antwort auf diese Fragen. Mit hochmodernen Software-Produkten, die speziell für unterschiedliche Aspekte des Wassermanagements entwickelt wurden, setzen wir neue Standards in der Branche. Ob es darum geht, Entwässerungssysteme zu planen, den Einfluss von Regenwasser auf unsere Abwassernetze zu modellieren, die Leistung von Wasserverteilungsnetzen zu optimieren oder das Verhalten von Wassersystemen im Kontext von Geodaten zu verstehen – Innovyze hat die passende Lösung.

Machen Sie sich auf unserem BIM webXperience mit Autodesk Innovyze vertraut und entdecken Sie, wie Sie die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Wassermanagement meistern können.

Programm
09:00
Begrüßung

Christian Walz, auxalia GmbH

Vorstellung von auxalia und wie wir Planer:innen beim Wassermanagement unterstützen können: Überblick der Lösungen incl. AEC-Collection und Civil 3D

09:15
Besserer Schutz vor Überlauf- und Hochwasserrisiken

Adrian Labonde, AddLab

Zusammen mit AddLab präsentieren wir Ihnen einen tieferen Einblick und Beispielen aus der Praxis zu InfoWorks ICM. Wir zeigen, wie die integrierte und cloudfähige Software für die Modellierung von Einzugsgebieten mit dem Schwerpunkt beim Thema Starkregenereignisse bei Analyse und Simulation unterstützt

10:00
Betriebssimulationen in Trinkwassernetzen

Yefim Shtirkin, Autodesk

Unser Kollege von Autodesk zeigt, wie InfoWorks WS Pro dazu beitragen kann, die Ziele der Nationalen Wasserstrategie sowohl in der kurzfristigen als auch in der langfristigen Perspektive zu erreichen.

10:45
Gastvortrag: BIM in der Wasserwirtschaft - AKTUELL und VISION

Daniel Alexander Oehler, Born & Ermel

Als Praktiker und BIM Berater berichtet Herr Oehler vom Ingenieurbüro Dr. Born - Dr. Ermel GmbH über verschieden Initiativen von DWA/DVGW bzw. buildingSMART Deutschland und Visionen für den Einsatz von 3D Infrastruktur Modellen.

11:30
Roundtable

Im abschließenden virtuellen Roundtable laden wir Sie zur Diskussion mit den Experten und den anderen Teilnehmern ein.

auxalia nutzt Ihre Angaben, um Sie hinsichtlich relevanter Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von jeglicher Kommunikation seitens auxalia abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.