BIM-Lösungen für die Infrastruktur

BIM im Tiefbau effizienter einführen und nutzen

Um dem fortschreitenden Städtewachstum gerecht zu werden und veraltete Infrastrukturen schnell und effizient zu modernisieren, müssen Planung und Bauausführung vereinfacht und beschleunigt werden. In Zeiten knapper Budgets und hohen Innovationsdrucks sind herkömmliche Vorgehensweisen zur nachhaltigen Infrastrukturplanung kaum noch geeignet.

auxalia unterstützt Sie als Infrastruktur- und Tiefbauplaner dabei, die Potenziale der BIM-Methodik optimal zu nutzen, Autodesk Technologien zu integrieren und effiziente Prozesse für die tägliche Arbeit einzuführen.


So profitieren Infrastrukturplaner:innen von der BIM-Methodik

Vorteil BIM

BIM ermöglicht die teamübergreifende Zusammenarbeit auf Basis digitaler 3D-Modelle. Diese enthalten sämtliche Informationen für Planung, Simulation, Berechnung und Ausschreibung sowie für Bau und Betrieb. Dabei können Risiken und Fehler in der Planung und am Bau frühzeitig erkannt und vermieden werden. Seit 2021 ist die BIM-Methodik bei allen steuerfinanzierten Baumaßnahmen Pflicht. Dennoch hinkt BIM im Tiefbau dem Hochbau hinterher. Und das, obwohl höhere Planungs- und Bauqualität, optimierter Ressourceneinsatz und nachhaltige Kosteneinsparungen auch bei Infrastruktur-Projekten gelten.

Unsere Services für die Infrastrukturplanung im Überblick

Ihre Berater & Begleiter für erfolgreiche Infrastrukturplanung

auxalia bietet Ihnen als Tiefbauplaner:in ein umfassendes Beratungs-, Seminar- und Technologie-Portfolio, mit dem Sie Ihre Arbeitsprozesse effizienter gestalten. Wir vermitteln Ihnen in Online- und Präsenzseminaren praxisnahes Wissen. Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis profitieren in ihren jeweiligen Rollen (Management, Koordination, Planung/Modellierung) von gezielter Weiterbildung und BIM-Bausteinen. Im Alltag sorgen wir durch technischen Support und kompetente Projektunterstützung für produktiveres Arbeiten.

Individuelle Beratung

Alles beginnt in der Regel mit einem Discovery Workshop. Hier geht es um Ihre Prozesse, Herausforderungen und Ziele. Für den Auf- und Ausbau Ihrer BIM-Organisation dient unser BIMfit Konzept. Dies ist keine standardisierte Lösung, sondern ein mehrstufiges Konzept, das Ihrem Digitalisierungslevel und Wissensstand individuell angepasst wird.

Seminare und individuelle Schulungen

Einsteiger und Fortgeschrittene können hier grundlegendes Know-how rund um Autodesk Software für den Tiefbau und BIM erwerben und gezielt erweitern.

Technischer Support

Die beruflichen Wurzeln der Support-Mitarbeiter liegen in der Architektur. Aus diesem Grund sprechen Ihre Ansprechpartner im Support Ihre Sprache und können Ihnen schnell und unkompliziert zur Anwendung der Autodesk und auxalia Software helfen.

Kompetente Projektbegleitung

Unsere Experten helfen Ihnen bei laufenden Projekten dabei, Schwachstellen in der Planung frühzeitig aufzudecken, BIM-spezifische Arbeitsweisen im Projektteam zu etablieren, Projektfortschritte zuverlässig zu kontrollieren sowie die interdisziplinäre Kommunikation mit internen und externen Projektbeteiligten zu verbessern.

Software-Installation und Lizenz-Management

Unsere erfahrenen Techniker unterstützen Sie gerne bei der Installation und Konfiguration Ihrer Softwarelösungen sowie bei der Verwaltung Ihrer Lizenzen. So können Sie vom ersten Tag an produktiv mit Ihrer neuen Software arbeiten und behalten den Überblick über sämtliche Lizenzen.

Kostenlose Webinare

Unsere praxisorientierten Experten-Webinare zu Architektur- und BIM-relevanten Technologien der Reihe auxalia-on-air bieten Ihnen die Möglichkeit, rund um Autodesk und auxalia Software auf dem Laufenden zu bleiben. Zudem gewinnen Sie wertvolle Tipps & Tricks zur effizienten Anwendung in der Praxis.

Software nach Maß für Infrastruktur und BIM

Ob Civil 3D, InfraWorks, Spacemaker, StadtCAD oder AEC-Collection. Wir finden für Sie die optimale Software für Ihr Planungsbüro. Zudem ergänzen wir Autodesk Standardlösungen durch Eigenentwicklungen, mit denen sich die tägliche Planungsarbeit noch effizienter gestalten lässt.

Autodesk Basis

  • Civil 3D
    Tiefbau-Software für Geländemodellierung
  • AutoCAD Map 3D
    Modellbasierte GIS- und Mapping-Software zur Unterstützung von Planung, Entwurf und Verwaltung.
  • Autodesk AEC Collection
    Alle wichtigen Software- und Cloud Lösungen für die Baubranche in einem Paket
  • Spacemaker
    Lösung zur intelligenten und cloudbasierten Standortplanung
  • InfraWorks
    Detaillierte 3D-Modelle für den Tief- und Infrastrukturbau in Echtzeit planen, simulieren & visualisieren

Zusatzprodukte

  • StadtCAD
    Die GIS-Komplettlösung für Stadt- und Landschaftsplanung auf Basis von AutoCAD
  • Autodesk Construction Cloud
    Alle Autodesk Cloudlösungen für BIM-konforme Projektkoordination und gewerkeübergreifende Zusammenarbeit.
  • Vehicle Tracking
    Lösung zur Transportanalyse und -planung im Rahmen von Schleppkurvenanalysen für Fahrzeuge
  • AUTOTURN
    Fahrzeugbewegungen direkt in AutoCAD oder Revit visualisieren und Konflikte identifizieren
  • Navisworks
    Kollisions- und Projektprüfungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bautechniker

Schulungen für Infrastrukturplaner im Überblick

Um die unterschiedlichen Rollen sowie Ihren aktuellen Wissensstand zu berücksichtigen, haben wir ein flexibles
Schulungskonzept mit Grundlagen- und Aufbauseminaren entwickelt. Bei Bedarf gestalten wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Schulungskonzepte für Ihre spezifischen Anforderungen.

Beispiele: Ihr individueller Weg zum Wissen

Es gibt keinen standardisierten Weg, um Ihrem individuellen Wissensbedarf gerecht zu werden. Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihren speziellen Weg zum Wissen. Hier einige Beispiele:

Tiefbau

  • Sie kennen AutoCAD und sind Einsteiger in Civil 3D. Nach Besuch eines Basis/Grundlagenseminars, haben Sie einen globalen Überblick.
  • Nach einiger Zeit möchten Sie Ihr Wissensstand in Ihren spezifischen Bereich z.B. Straßen oder Leitungssysteme vertiefen. Dazu besuchen Sie ein Civil 3D Aufbauseminar
  • Jetzt sind Sie ein versierter Anwender. Sie möchten sich für BIM weiter qualifizieren und dies auch für Ihre Planungspartner dokumentieren. Daher besuchen Sie das BIMfit Seminar: BIM-Grundwissen, das Sie mit einem offiziellen Zertifikat abschließen.
  • Um den Datenaustauch mittels IFC in BIM Projekten besser meistern können, ist das Seminar openBIM mit IFC das Richtige.
  • In Ihrer Fortbildung unterstützen wir Sie mit umfassendem Support rund um die Anwendung Ihrer Software. Zudem beraten und begleiten wir Sie bei Bedarf in anspruchsvollen Projekten.

Stadtplanung

  • Sie sind Einsteiger in AutoCAD und möchten sich in Richtung Stadtplanung weiterentwickeln. Nach Besuch eines AutoCAD Grundlagenseminars, kennen Sie die Grundlagen.
  • Jetzt gilt es die Applikation StadtCAD zu nutzen. Dazu besuchen Sie ein Seminar
  • Um ihrer Infrastrukturprojekte und Varianten besser zu präsentieren und zu visualisieren besuchen Sie nun das InfraWorks Seminar.
  • Da ihr Auftraggeber ihre Bautleitplanung im XPlanungs Format möchte, ist jetzt noch die Vertiefung im Seminar StadtCAD XPlanung angesagt.
  • In Ihrer Fortbildung unterstützen wir Sie mit umfassendem Support rund um die Anwendung Ihrer BIM-Software. Zudem beraten und begleiten wir Sie bei Bedarf in anspruchsvollen BIM-Projekten.

Cloud - Kommunikation

  • Um die Möglichkeiten und Vorteile der BIM-Arbeitsweise vollauf zu nutzen, lassen Sie sich in weiteren Technologien schulen, mit denen Sie die Projektkoordination und die interdisziplinäre Zusammenarbeit optimieren können.
  • Die besuchen das Seminar Autodesk Docs für das zentrale Dokumenten-Management
  • Für die BIM-Koordination und Zusammenarbeit mit internen und externe Revit Planer ist die Ergänzung mit dem BIM Collaborate Seminar das Richtige.
  • In Ihrer Fortbildung unterstützen wir Sie mit umfassendem Support rund um die Anwendung Ihrer BIM-Software. Zudem beraten und begleiten wir Sie bei Bedarf in anspruchsvollen BIM-Projekten.

3D-Stadtplanungsmodell in InfraWorks eröffnet neue Perspektiven

Referenzbericht: Stadt Stuttgart

Lesen Sie selbst, wie das Amt für Stadtplanung und Wohnen der Stadt Stuttgart ein 3D-Stadtplanungsmodell in InfraWorks erstellte und damit die Konsequenzen städtebaulicher Maßnahmen vorab simulieren kann.

Stadt Stuttgart
Consulting / Support Christian Walz

Dipl.-Ing. Geodäsie
Teamleader Infrastructure

Sie haben Fragen?
Consent(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.