BIM in der Praxis: Brandschutzklappen mit der Revit ProjectBox BIM-gerecht anwenden

Modellierte Informationen aus der Architektur lassen sich auch in die TGA-Modellierung übernehmen. Ein einfaches Beispiel für durchgängiges Arbeiten mit unterschiedlichen Fachmodellen in Autodesk Revit bildet die Übernahme der Feuerschutzklasse der Wand. Diese Informationen können dann auch in Wanddurchbrüche und Brandschutzklappen (BSK) einfließen. Dieser Automatismus zur BIM-Modellierung steht allen Nutzen der Revit ProjectBox von auxalia zur Verfügung. 

Wie das BIM-gerechte Anwenden von Brandschutzklappen mit der Revit ProjectBox in der Praxis funktioniert, zeigt das folgende kurze Video. Film ab! 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog abonnieren