Autodesk BIM Collaborate: Zusammenarbeit & Koordination in Bauprojekten optimieren

Autodesk BIM Collaborate ist die neue Lösung von Autodesk für BIM-Manager und BIM-Koordinatoren. Mit diesem Produkt lassen sich der Austausch von Informationen und Modellen zwischen BIM-Koordinatoren, Fachplanern und anderen Baubeteiligten einfach und schnell koordinieren, Kollisionen beseitigen und Fehler minimieren. Die Datenplattform für dieses Produkt bildet Autodesk Docs bzw. BIM 360 Docs.  

Die wichtigsten Funktionen von Autodesk BIM Collaborate: 

  • Cloud-basiertes Dokumenten-Management 
  • Modell Viewer 
  • Aggregierte Modell-Ansichten 
  • Projekt-Zeitleiste 
  • Visuelle Versionsvergleiche 
  • Automatische Kollisionserkennung 
  • Kollisions-Matrix 
  • Aufgabenmanagement Workflows (mit Add-In in Autodesk Revit & Navisworks) 
  • Berichte  

Wichtig: Derzeitige BIM 360 Coordinate Abonnenten behalten ihr aktuelles Abonnement bis zum Ende der Vertragslaufzeit. Bei der nächsten Verlängerung erfolgt automatisch die Umstellung zu Autodesk BIM Collaborate im Verhältnis 1:1 

Eine einfache Beschreibung der wichtigsten Vorteile von Autodesk BIM Collaborate finden Sie in unserem Erklärvideo: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autodesk BIM Collaborate Pro: Gemeinsames Arbeiten an Modellen für Planer

BIM Collaborate bietet umfangreiche Funktionen für BIM-Koordinatoren. Planer benötigen zur interdisziplinären Zusammenarbeit an Modellen aber weitere Tools. Hier kommt Autodesk BIM Collaborate Pro ins Spiel. Dieses beinhaltet dieselben Plattform-Funktionen wie BIM Collaborate sowie zusätzliche Add-In-Funktionen für Cloud Worksharing (Revit Cloud Worksharing, Collaboration for Civil 3D und Collaboration for Plant 3D). 

Wichtig: Für aktuelle BIM 360 Design Abonnenten sind die Neuerungen sofort verfügbar. Das Modul BIM 360 Design wird dafür in Autodesk BIM Collaborate Pro umgewandelt. Damit sichern sich BIM 360 Design Anwender direkt die BIM 360 Coordinate Funktionalitäten kostenlos im neuen Produkt BIM Collaborate Pro. 

 Praxis-Tipp: Aktive Projekte können auf der BIM 360 Plattform weitergeführt werden. Für zukünftige Projekte besteht die Wahl zwischen BIM 360 und der Autodesk Construction Cloud Plattform.  

So profitieren Sie von Autodesk BIM Collaborate Pro: 

  • Zusammenarbeit jederzeit und überall: Produktives gemeinsames Arbeiten an Modellen in der Cloud mit anderen Projektbeteiligten an beliebigen Standorten – auch außerhalb der Firewall.  
  • Zeitersparnis durch einfache Datenfreigabe und Entwurfsdatenaustausch: Keine Exporte, Konvertierungen oder Uploads von Daten erforderlich.  
  • Direkte Entwurfsprüfung im Browser inkl. Kommentierung, Markierungen & Aufgaben. 
  • Transparentes Visualisieren von Änderungen: Durchsuchen, Vergleichen und Analysieren des laufenden Planungsfortschritts aller Projektteams in einem aggregierten Projektmodell. Vergleichen von 2D-Plänen und 3D-Modelländerungen nach Team, Phase oder Geschoss. 
  • Umfassendes Aufgabenmanagement: Vereinfachte Zusammenarbeit, reduzierter Zeitaufwand und höhere Qualität, da Planer in Autodesk Revit Zugriff auf aktuelle Aufgaben ohne aufwändigen Import/Export der Daten haben. 
  • Minimierte Fehler: Planer erhalten automatisch einen Überblick über Kollisionen mit dem eigenen Modell und können Planungsfehler frühzeitig vermeiden. 

Weitere Informationen zu Autodesk BIM Collaborate (Pro) finden Sie hier. 

Jetzt Kontakt aufnehmen & beraten lassen!

Sie haben Fragen rund um die Einsatzmöglichkeiten, Funktionen und Vorteile von Autodesk BIM Collaborate (Pro)? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!  

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.