Autodesk BIM Collaborate Pro: Unterstützung für DWGs und XREFS

Autodesk BIM Collaborate Pro (bisher: Autodesk BIM 360 Design) ist die cloudbasierte Lösung für Planer und gewerkeübergreifende Teams, die gemeinsam an Entwürfen und Modellen arbeiten. Neben den Standard-Funktionen von Autodesk BIM Collaborate bietet BIM Collaborate Pro Zugang zur Autodesk Construction Cloud mit zusätzlichen Möglichkeiten und Tools zur interdisziplinären sowie zeit- und ortsunabhängigen Zusammenarbeit. 

BIM Collaborate Pro wird ständig weiterentwickelt und durch neue Funktionen ergänzt. Neu ist, dass Projekt-Teams nun auch DWGZeichnungen, wie Landschafts- und Umgebungsplanungen, in die Zusammenarbeit im Bereich Design Collaboration einbeziehen können. Dies optimiert die Kontrolle über den Modell-Austausch, die Referenzierung und die Planung. Alle Neuerungen iÜberblick: 

  • Zusätzlich zu Autodesk Revit und IFCDateien wird auch das DWGDateiformat im Bereich Design Collaboration unterstützt. 
  • DWGDateien lassen sich als Pakete in der Zeitachse verwalten. 
  • Es werden auch XREFs unterstützt 
  • DREFs (Datenreferenzen von Civil 3D) werden derzeit noch nicht unterstützt. 
  • DWGs werden innerhalb des Teambereichs, der Zeitachse und des Paketablaufs auf die gleiche Art und Weise unterstützt wie Revit– und IFC-Dateien. 
BIM Collaborate Pro DWG 01

Es werden XREFs oder externe Referenzen unterstütztXREFs lassen sich umschalten, um sie im Projektmodell anzuzeigen, XREFs in Paketen freizugeben und verknüpfte XREFs bei Bedarf einzuschließen. 

BIM Collaborate Pro DWG 02

Mehr Informationen über aktuelle Neuerungen bei Autodesk BIM Collaborate bzw. Autodesk BIM 360 finden Sie hier.  

Jetzt Kontakt aufnehmen & beraten lassen!

Sie haben Fragen rund um die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Autodesk BIM Collaborate und BIM  Collaborate Pro? Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.