Autodesk University Germany 2020: Spannende Vorträge gesucht!

Am 20./21. Oktober 2020 öffnet die Autodesk University Germany in Darmstadt wieder ihre Tore, die größte Branchenplattform rund um Autodesk Produkte für Anwender, Entwickler und Partner. Als Autodesk Platinum Partner sind wir von auxalia natürlich mit einem eigenen Stand vor Ort.   

Die AU Germany lebt u.a. davon, dass Teilnehmer in eigenen Vorträgen und Hands-On-Sessions Ihr Know-how- und Erfahrungsspektrum rund um Autodesk und BIM-Lösungen weitergeben. So waren 2019 im hochkarätigen Vortragsprogramm mit insgesamt 119 Beiträgen auch auxalia Experten vertreten. Beim Vortrag von Claudia Hinrichs drehte sich etwa alles um den „Interdisziplinären Planungsprozess im Wandel“. Im Fokus stand dabei die gewerkeübergreifende Zusammenarbeit in der Planung durch Einsatz der BIM 360 Cloud-Plattform. Bei der Hands-On-Session „Scripting mit Dynamo für die Gebäudetechnik“ von Tina Osia ging es um die Automatisierung von Prozessen in MEP-Lösungen und bei Datenberechnungen. 

Auch für 2020 wird bei auxalia schon intensiv an spannenden Vorträgen gefeilt. Und Sie? Hätten Sie nicht auch Lust, Ihre Themen, Erfahrungen und Projekte auf der AU Germany zu präsentieren? Beispielsweise

  • erfolgreiche Anwendungsbeispiele von Autodesk Lösungen 
  • beeindruckende Verbesserungen bei Ihren Planungs- und Bauausführungsprozessen oder  
  • konkrete Tipps & Tricks zur Anwendung von Autodesk Software? 

Dann bewerben Sie sich bis zum 15. Mai 2020 mit Ihrem Vortragsthema. Sie benötigen Unterstützung bei der Themenauswahl oder bei den konkreten Inhalten des Vortrags? Kein Problem: Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.  

> Zur Vortrags-Anmeldung 

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog abonnieren