Revit vs Revit LT

Zusammenfassung der größten Unterschiede / Einschränkungen von Revit LT:

  • Revit LT ist eher für kleinere Projekte / einzelne Anwender gedacht (keine direkte Zusammenarbeit mit anderen Anwender und Fachplaner an einem Projekt möglich)
  • Keine kostenlose Renderings möglich (nur Cloud Renderings, ca. 5 Cloudcredit je Renderbild = 5 € )
  • keine TGA Funktionalitäten
  • Einschränkungen in der Modell Erstellung und Änderung z.B. für spezielle Bauteile / Einrichtungen etc.
  • Keine Zusatzsoftware / PlugIns einbindbar z.B. Tables for Revit
  • Architektur-Modellierung
  • Fertigteilmodellierung
  • Tragwerksmodellierung
  • MEP-Modellierung
  • Erweiterte Modellierung
  • Präsentation und Visualisierung
  • Analyse
  • Dokumentation
  • Zusammenarbeit
  • Verknüpfen von und Arbeiten mit anderen Revit-Dateien
  • Verknüpfen/Importieren anderer Formate
  • Exporte
  • Programmierschnittstelle (API)
Funktionen Revit LT Revit
Wände, Fassaden, Geschossdecken, Dächer und Stützen
✔️
✔️
Ladbare Familienbauteile (Türen, Fenster usw.)
✔️
✔️
Entwurfoptionen
✔️
✔️
Räume und Flächen
✔️
✔️
Baugelände-Modellierung
✔️
✔️
Treppen und Rampen
✔️
✔️
Leiteinrichtungen
✔️
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Einzelteile
✔️
Baugruppen
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Tragende Wände, Geschossdecke
✔️
✔️
Fundament: Wand und Einzelfundament
✔️
✔️
Tragwerkstützen, Träger und Streben
✔️
✔️
Geneigte Stützen
✔️
Binder
✔️
Advanced Steel Connections for Revit*
✔️
Modellierung von Armierung und Bewehrung
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Lüftung - Luftkanalsysteme
✔️
Mechanische Ausstattung
✔️
Rohrleitungen und Sanitärsysteme
✔️
Fertigungsteile
✔️
Elektrik und Beleuchtung
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Erstellung von Gruppen für gleichartige Elemente
✔️
✔️
Familieneditor-Umgebung
✔️
✔️
Direkte Modellierung (Wände nur in Revit LT)
✔️
✔️
Geformte und bearbeitete Geschossdecken und Dächer
✔️
Globale Parameter
✔️
Konzeptionelle Massenmodelle, adaptive Komponenten
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Skizzenartige Linien
✔️
✔️
Schatten und Umgebungsschatten
✔️
✔️
Tiefenunschärfe der Architekturdarstellungen
✔️
✔️
Versetzte Elemente
✔️
✔️
Realistische Ansichtsstile
✔️
✔️
Orthogonale und perspektivische Ansichten, Walkthroughs
✔️
✔️
Linien mit Anti-Aliasing glätten
✔️
✔️
Okklusions-Ausschlussverfahren
✔️
✔️
Cloud-Rendering
✔️
✔️
Fotorealistische Materialien
✔️
✔️
Rendering im Produkt
✔️
Aufkleber
✔️
Raytracing (Arbeitsbereich-Rendering)
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Flächenauswertung
✔️
Berechnungsmodell
✔️
Lasten und Auflagerbedingungen
✔️
Heiz- und Kühllasten
✔️
Körpermodellstudien
✔️
Sonnenstandssimulationen
✔️
Funktionen Revit LT Revit
2D-Detaillinien, 2D-Detailbauteile
✔️
✔️
Änderungsverfolgung
✔️
✔️
Bemaßung, Beschriftung, Beschriftung und Text
✔️
✔️
Phasen
✔️
✔️
Bauteillisten, Mengenermittlungen
✔️
✔️
Eingebettete Bauteillisten
✔️
Verteiler-Bauteillisten, Druckverlustberichte für Luftkanäle und Rohre
✔️
Ansichtsfilter
✔️
Grafische Stützenlisten
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Kollisionsanalyse, Kopieren/Überwachen
✔️
Arbeitsteilung (Multiuser-Umgebung)
✔️
Gemeinsam genutzte Koordinaten zwischen Projekten
✔️
Revit Server
✔️
BIM 360 Design
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Öffnen von und Arbeiten mit allen Dateitypen in Revit (RVT, RFA, RTE)
✔️
✔️
Verknüpfen von Dateien aus anderen Revit-Anwendungen
✔️
✔️
Beschriftung und Auflistung von Elementen in Verknüpfungsdateien
✔️
✔️
Kopieren/Einfügen von Elementen aus Links
✔️
Anpassung der Sichtbarkeit von verknüpften Modellen
✔️
Funktionen Revit LT Revit
DWG, DXF-Dateiformat, TrustedDWG-Technologie
✔️
✔️
Bilder (JPG, PNG, JPEG, BMP, TIFF)
✔️
✔️
IFC
✔️
✔️
DGN, SketchUp, DWF-Markierung
✔️
✔️
Punktwolken
✔️
Funktionen Revit LT Revit
DWG, DXF, DGN, DWF, DWFx
✔️
✔️
Walkthroughs und Bilder, FBX, NWC
✔️
✔️
Raum-/Flächenauswertung, Bauteillisten
✔️
✔️
Sonnenstandssimulationen
✔️
✔️
IFC
✔️
SAT, ADSK, gbXML, ODBC, Familientypen
✔️
Funktionen Revit LT Revit
Programmierschnittstelle (API) SDK
✔️
Drittanbieter-API-Zusatzmodule
✔️
Makros
✔️
Dynamo für Revit
✔️