Autodesk Revit Tipps & Tricks: Leerrohre und Wandabwicklungen effizienter modellieren

Bei der modellbasierten Elektroplanung mit Autodesk Revit kann es vorkommen, dass man das Leerrohr in das Modell zeichnen möchte bzw. muss.

Die Leerrohrplanung in Revit mit den Standardfamilien ist allerdings nicht wirklich einfach. Deshalb haben wir diese mit der Revit ProjectBox angepasst, damit das Zeichnen der Leerrohre einfacher von der Hand geht.

Hierzu lassen sich, ganz nach Bedarf, verschiedene Ansichten nutzen:

Revit Leerrohrplanung 3D Ansicht
3D-Ansicht
Revit Leerrohrplanung Grundrissansicht
Grundriss
Revit Leerrohrplanung Schnitt
Schnitt

Um das Modellieren von Leerrohren zu vereinfachen, wurden die Installationsbecher so gestaltet, dass wir davon direkt die Leerrohre erstellen können – und das in den gängigen Ausrichtungen.

Durch Markieren der Familie sehen Sie die Konnektoren, über die sich das Leerrohr mit einem Rechtsklick modellieren lässt.

Revit Leerrohrplanung Installationsbecher

So erhalten Sie eine Auswahl an möglichen Anschlüssen:

Revit Leerrohrplanung Anschlüsse
UH = Unten Hinten *** UV = Unten Vorne

Nun haben wir das Leerrohr an der Hand und können dieses modellieren.

Diese Vorgehensweise können wir auch auf eine andere Familie übertragen und erhalten dieselbe Auswahl wie zuvor.

Hinweis:
Wenn bereits die Anschlüsse, die sich hintereinander befinden, verwendet werden, erhalten Sie die Auswahl nicht mehr und zeichnen direkt vom letzten möglichen Konnektor!

Revit Leerrohrplanung Anschlussstück auswählen

In diesem Beispiel wird das Leerrohr über dem Boden verlegt. Die Leerrohr-Modellierung an Türen wird im Schnitt erstellt. Von dort aus lässt es sich auch sehr gut über den Grundriss modellieren:

Revit Leerrohrplanung Türen

Sobald wir eine Familie im Grundriss markieren, sehen Sie die Konnektoren. Mit einem Rechtsklick können Sie das Leerrohr zeichnen.

Revit Leerrohrplanung Konnektoren 01
Revit Leerrohrplanung Konnektoren 02
OH = Oben Hinten *** UH = Unten Hinten

UH würde man hier auswählen, da wir mit unserem Leerrohr in den Boden möchten. Darum ist es hierbei wichtig, dass unser Leerrohr den Bezug EG hat. So lässt sich einfacher die gewünschte Höhe des Leerrohres erstellen.

Das Ergebnis könnte dann so aussehen:

Revit Leerrohrplanung 3D Ansicht Ergebnis
3D-Ansicht
Revit Leerrohrplanung Grundrissansicht Ergebnis
Grundriss
Revit Leerrohrplanung Schnitt Ergebnis
Schnitt
Revit Leerrohrplanung Schnitt Ergebnis 02
Schnitt

Hinweis:
Die Bögen der Leerrohre haben einen Biegeradius-Faktor (BogenFaktor Frei), um den Radius einstellen zu können. Standardmäßig ist dieser auf 1 gesetzt, das ermöglicht Ihnen eine deutliche Vereinfachung beim Modellieren.

Wandabwicklungen

Die meisten Revit Anwender nutzen für die Wandabwicklungen Schnitte. Dies hat zur Folge, dass man so viele Schnitte im Projekt hat, dass sich diese von den tatsächlich benötigten Konstruktionsschnitten etc. kaum noch unterscheiden lassen.

Eine Alternative hierzu bieten uns die Funktion „Ansicht“.

Revit Wandabwicklung Ansicht 01

So erhält man 4 Wandabwicklungen, die Sie mit den gewünschten Ansichtsvorlagen versehen können. Ein wertvoller Vorteil bietet sich Ihnen bei der Struktur im ProjektBrowser:

Revit Wandabwicklung Ansicht 02

Beim Kopieren werden auch alle Einstellungen kopiert. Sie müssen nur die Schnittlinien auf die gewünschte Wand verschieben.

Aus unserer Sicht eine sehr empfehlenswerte Funktion, die Sie am besten in aller Ruhe einmal testen sollten.

Webinar-Aufzeichnung: Leerrohre & Wandabwicklungen in der Elektroplanung effizienter modellieren

Sie möchten die Modellierung von Leerrohren und Wandabwicklungen mit Autodesk Revit vereinfachen und beschleunigen? Wie das in der Praxis funktioniert, zeigen wir Ihnen in unserem Experten-Webinar.

Erleben Sie, wie Sie mit angepassten Familien mit der Revit ProjectBox bei der Leerrohrplanung schneller ans Ziel kommen. Und wie die Funktion “Ansicht” in Revit zur Planung von Wandabwicklungen eine clevere Alternative zu Schnitten bietet.

Neugierig? Dann schauen Sie sich gleich unsere Webinar-Aufzeichnung im Rahmen der Reihe „auxalia-on-air“ an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt Kontakt aufnehmen & beraten lassen!

Sie benötigen Unterstützung bei der Einführung und Anwendung von Autodesk Revit sowie der BIM-Methodik in der Elektroplanung? Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.  

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen