Autodesk Revit jetzt mit zwei IFC4-Zertifizierungen

IFC (Industry Foundation Classes) ist ein offenes und neutrales Dateiformat, das von buildingSMART International entwickelt wurde, um die Interoperabilität zwischen verschiedenen Applikationen der Baubranche zu gewährleisten.  

Der Datenaustausch per IFC spielt gerade bei openBIM-Projekten eine wesentliche Rolle. Bei openBIM geht es darum, allen Beteiligten an einem Bauprojekt eine reibungslose Zusammenarbeit am BIM-Modell zu ermöglichen. Und das über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes. Egal, welche Anwendungen sie dazu nutzen. 

IFC hat seit der Einführung 1995 diverse Entwicklungsschritte und Iterationen vollzogen. Aktuell ist die IFC4-Version im Einsatz und wurde von vielen Software-Anbietern implementiert. 

Autodesk Revit doppelt IFC4-zertifiziert 
So wie auch in Autodesk Revit. Seit 19.10. verfügt Revit nun über die offizielle buildingSMART Zertifizierung für den IFC4 Architectural Reference Exchange – Export. Bei dieser Zertifizierung liegt der Schwerpunkt auf dem optimalen Export von Architektur-Elementen. Noch aktueller: Seit 09.11. ist auch der Structural Reference Export offiziell zertifiziert. Weitere Revit IFC4-Zertifizierungen (MEP Export sowie Import) befinden sich weiterhin im Zertifizierungsprozess. Damit ist Autodesk Revit aktuell die erste BIM-Software mit gleich zwei IFC4-Zertifizierungen.

Revit IFC4 Zertifizierung

IFC verstehen und erfolgreich nutzen  
Das Erstellen und der Austausch von IFC-Dateien in der Praxis ist allerdings nicht immer “mit einem Mausklick” zu bewältigen. Um Architekten, Ingenieure und Fachplaner fit im Umgang mit IFC-Daten zu machen, haben wir ein eintägiges Schulungsformat entwickelt, in dem wir Teilnehmern das Thema IFC in Theorie und Praxis vermitteln – mit folgenden Inhalten: 

  • Was ist IFC? 
  • IFC und buildingSMART 
  • Versionen und Zertifizierung 
  • Schema und Aufbau 
  • Zweck und Einsatzziel 
  • IFC in der Praxis: Aktive Anwendung mit Beispielen 
  • Erstellen von IFCs (Klassen Mapping, Psets, Parameter Mapping) 
  • Verwendung von vorhandenen IFCs (verknüpfen, öffnen) 
  • BCF Workflow (Kurzfassung) 

Alle Termine rund um “openBIM mit IFC” finden Sie in unserem Seminarkalender. 

Umfassende Informationen zur Anwendung von IFC-Daten im Projektalltag mit Autodesk Revit finden Sie im Revit IFC Handbuch von Autodesk Weitere Infos und Links zum Thema openBIM mit Revit finden Sie hier

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gutschein sichern!