AutoCAD

AutoCAD Express Tools Tipps (Teil 3): Schnelle Auswahl von Objekten

Die AutoCAD Express Tools umfassen vielfältige Werkzeuge, mit denen sich AutoCAD noch produktiver und effizienter nutzen lässt. Die meisten Autodesk Express Tools können über die Registerkarte Express Tools in der Multifunktionsleiste aufgerufen werden. Der Zugriff auf die Express Tools ist außerdem über die entsprechenden Befehle möglich.

Eine effiziente Auswahl ist der Beginn einer effizienten Arbeitsweise. In den Express Tools finden sich der Befehl FS und die Variable FSMODE, um Elemente auszuwählen, die in Kontakt miteinander stehen. Zum Beispiel, um durch Auswählen eines der Segmente eine Kette von Linien auszuwählen.

FS steht für „Fast Select“. Dafür ist kein Icon in den Express Tools Reitern vorgesehen. Wenn Sie sich die Menüleiste von AutoCAD anzeigen lassen, finden Sie den Befehl über den Menü Express > Selection Tools > Fast Select.

Das Verhalten von FS kann man mit der Variable FSMODE steuern. Wenn FSMODE den Wert OFF hat, wählt FS nur die Elemente, die direkt das ausgewählte Objekt berühren.

In diesem Fall werden nur die vertikalen Linien ausgewählt.

Wenn FSMODE den Wert ON hat, wählt FS alle Objekte aus, die das ausgewählte Objekt berühren, sowie alle Objekte, die wiederum diese Objekte berühren. Der Auswahlprozess setzt sich bei den nicht ausgewählten Objekten fort, die das jeweils ausgewählte Objekt berühren, bis im Zeichenbereich keine nicht ausgewählten Objekte mehr sichtbar sind.

In diesem Fall werden alle vier Linien und die ganze Treppe ausgewählt.