auxalia GmbH erhält Zuschlag für Großauftrag

Die Bad Dürrheimer Niederlassung hat von der Vermögen und Bau Baden-Württemberg den Großauftrag „Software für die Hochbauverwaltung“ erhalten. Dieser ist mit einer Viertelmillion Euro dotiert.

Bad Dürrheim. Einer der größten Kunden der auxalia-Niederlassung in Bad Dürrheim ist die Vermögen und Bau Baden-Württemberg mit ihren 15 Dienststellen. Dieser Landesbetrieb betreut die Liegenschaften des Landes Baden-Württemberg und führt Baumaßnahmen im Bereich des Staatlichen Hochbaus durch.

Partnerschaft seit 25 Jahren
Seit über 25 Jahren liefert und betreut die auxalia GmbH die über 200 CAD-Lizenzen der Vermögen und Bau und berät die Ämter hinsichtlich neuer Technologien und Prozessverbesserungen wie Building Information Modeling (BIM), bietet Support und unterstützt mit CAD-Schulungen.
Die Vermögen und Bau hatte im August nun die Aktualisierung und Erweiterung ihrer Autodesk-Software ausgeschrieben. Die Betriebsleitung der Vermögen und Bau ist glücklich darüber, dass ihr langjähriger Partner erneut mit seinem Angebot überzeugen konnte und die bewährte Betreuung für die nächsten Jahre wieder übernimmt.  
„Auch wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit dem Gewinn der europaweiten Ausschreibung die erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen können. Es war mit einer Auftragssumme von knapp 250.000 Euro schon ein großer Auftrag“, so Bernd Schlenker, Account Manager für die Vermögen und Bau Baden-Württemberg.

(Quelle: Südwestpresse / Die Neckarquelle)